Rothenburg ob der Tauber

Im Brothaus gibt es nicht nur Brot!

Im Rahmen der beruflichen Orientierung an unserer Schule besuchten die Klasse V1 und einige Schüler aus der Klasse 9BO das Brothaus in Burgbernheim. Das Unternehmen besteht mittlerweile aus über 60 Filialen und beschäftigt fast 800 Mitarbeiter.

Das Thema Ausbildung nimmt im Brothaus eine wichtige Rolle ein, deshalb können dort auch folgende Berufe erlernt werden: Kaufmann/frau für Büromanagement; Verkäufer/in; Bäcker/in; Konditor/in. Bei der Führung durch die Backstube wurden alle Sinne angesprochen: Es duftete herrlich nach Süßwaren und Plätzchen, auch der Duft von frisch gebackenem Brot lag noch in der Luft. Es gab viel zu sehen und natürlich durfte auch das ein oder andere probiert werden. Nicht unbeeindruckt hat uns auch der logistische Aufwand, der für die Belieferung der Filialen erforderlich ist. Auch alte Bekannte in Form von ehemaligen Schülern haben wir getroffen.Zum Abschluss stand uns noch der Bäckermeister Rede und Antwort und wir durften uns mit Getränken und Butterbrezen für den langen Weg von 1100 m zurück zum Bahnhof stärken. 

Ein herzliches Dankeschön für die interessante und aufschlussreiche Führung!