Rothenburg ob der Tauber

Suchtprävention mit dem Blauen Kreuz

Das Blaue Kreuz Ansbach kam in unsere 7. und 8. Klassen. Die Mitarbeiter des Blauen Kreuzes sind Experten im Bereich der Suchthilfe und der Suchtprävention. Die Schüler erfuhren sehr viel über das Suchtmittel Alkohol: etwa welche Gefahren es birgt oder welche Wege es aus der Sucht gibt. Besonders interessant wurde es, als ein Betroffener selbst über seine Suchtgeschichte erzählte. Wer wollte, konnte schließlich mit einer "Rauschbrille" hautnah erleben, wie sich Alkohol auf unseren Körper auswirkt.