Rothenburg ob der Tauber

Mittelschule und Aktien? Das führte zum Sieg!

Zwei Klassen unserer Schule beteiligten sich auch dieses Schuljahr wieder am Planspiel Börse. Dieses wird jedes Jahr europaweit von den Sparkassen angeboten. Dabei bekommen Schülergruppen ein virtuelles Startkapital von 50 000 €. Mit diesem Geld dürfen die Schülerinnen und Schüler alle möglichen Aktien kaufen und verkaufen, um einen möglichst hohen Gewinn zu erzielen. Also  -  Learning by doing. Über 10 Wochen gelang dies zwei Schülern aus der Klasse V2 mit dem Gruppennahmen „Simsalami Crash“ besonders gut. Bastian Zaremba und Elias Bär konnten sich bei 381 Spielgruppen der Sparkasse Ansbach durchsetzen und errangen mit dem theoretischen Gewinn von 6200,33 € den Sieg. Bayernweit belegten die beiden damit Platz 26, bundesweit Platz 103. Ein echter Geldpreis wurde „Simsalami Crash“ anlässlich der Preisverleihung in der Sparkasse Ansbach übergeben.
Wir freuen uns mit den beiden!

Doris Lippert